Datenschutz

Datenschutz


Diese Internetseite verwendet aus Datenschutzgründen keine Analyse Tools wie “Google Analytics” oder “Piwik”. Es ist unlogisch, einerseits mehr Datenschutz einzufordern und gegen Vorratsdatenspeicherung zu sein, während die Besucher der eigenen Internetseite ausspioniert werden. Und es befreit von dem zwang, die Interessen der Besucher bedienen zu wollen, denn die bleiben unbekannt.

Auf dem Blog kommt das Plugin “Statify” zum Einsatz. Es registriert die Anzahl der täglichen Besucher und speichert diese Information für einen bestimmten Zeitraum Lokal, d. h. die Daten werden nicht weiter übertragen. Nicht gespeichert oder erfasst werden Uhrzeit und Dauer des Besuches, IP-Adresse, Browser, System usw. An diesen Informationen besteht unsererseits kein Interesse.
https://de.wordpress.org/plugins/statify/

Es gibt keine Werbung auf diesem Blog. Damit auch keine Verfolgung und Wiedererkennung der Besucher (Tracking) auf anderen Seiten.


Für eine Testphase wurde das WordPress PlugIn Jetpack Statistik aktiviert. Ein Hinweis findet sich in der Datenschutzerklärung.

Der Dienst Jetpack/WordPress.com-Stats” wird zusammen mit dem Plugin Do-Not-Track von Frank Goossens verwendet. Damit wird die pseudonyme Erstellung von Nutzerprofilen verhindert.

Für eine Testphase wurde das WordPress PlugIn WP Statistics aktiviert. Ein Hinweis findet sich in der Datenschutzerklärung.



Stand: Juni 2016