[Zitat] Niccolò Machiavelli – Anstifter des Unheils

“Nicht, wer zuerst die Waffen ergreift, ist Anstifter des Unheils,
sondern wer dazu nötigt.”

Niccolò Machiavelli

Quelle:

Niccolò Machiavelli (1469-1527), florentinischer Philosoph, Politiker und Schriftsteller


Niccolò Machiavelli – Mensch und Staat

Verlag: tredition (9. August 2011)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3842412371
ISBN-13: 978-3842412378


Projekt Gutenberg:

Kapitel 8

http://gutenberg.spiegel.de/buch/mensch-und-staat-122/8


Der gerechte Krieg

“Nur die Kriege sind gerecht, die notwendig sind, und die Waffen sind fromm, auf denen die letzte Hoffnung beruht. Der Fürst, der Adlige, der Mann aus dem Volke, jeder möge freudig in den Kampf ziehen, um Frieden zu haben, aber niemals den Frieden stören, um Krieg zu haben.

Nicht, wer zuerst die Waffen ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt.”


Niccolò Machiavelli bei wikipedia


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.