[Vortrag] Prof. Dr. Martin Haase – Neusprech

Rating:

Dass Wissenschaft auch lustig sein kann, beweist Prof. Dr. Martin Haase seit Jahren mit seinen Vorträgen. Der Sprachwissenschaftler analysiert u. a. eine Pressekonferenz des CDU Politikers Ronald Pofalla und erklärt pointiert die Aussagekraft einer solchen Erklärung. Neusprech erkennen und verstehen. Guttenberg, von der Leyen, Pofalla, Uhl, Westerwelle, Merkel… Sie alle werden hier Demaskiert und Ihre inhaltslosen Sprechblasen humorvoll entlarvt.

In der folgenden Liste sind die Vorträge von Prof. Dr. Martin Haase zusammengestellt, die er seit 2007 im Rahmen der Kongresse des Chaos Computer Clubs, dessen Mitglied er auch ist, gehalten hat.

Politische Rhetorik entschlüsselt…

Was Menschen sagen, oder was sie nicht sagen, wenn sie vor anderen Menschen reden, besonders wenn sie eine Presseerklärung oder ein politisches Statement abgeben, ist nicht immer leicht zu verstehen. Sehr blumig wurde die NSA-Affäre für beendet erklärt, obwohl die Überwachung sogar heute noch anhält. Die rhetorischen Tricks sind vielfältig und manches Wort ist nur Sand im Auge des Zuhörers. Aber wir können Lernen diese Methoden zu verstehen um uns nicht länger davon blenden zu lassen.

Mit viel Humor werden aktuelle Reden und Presseerklärungen analysiert.
Was wurde wirklich gesagt?

Alle Vorträge haben ca. 60 Minuten Laufzeit und sind in guter Bild und Ton Qualität. Der Vortrag [24c3] ist in englischer Sprache.

[31c3] „Wir beteiligen uns aktiv an den Diskussionen“
Martin Haase/maha (2014) [de]

 

[30c3] Keine Anhaltspunkte für flächendeckende Überwachung
Martin Haase/maha (2013) [de]

 

[29c3] Die Wahrheit, was wirklich passierte und was in der Zeitung stand
Martin Haase/maha (2012) [de]

 

[28c3] Die Koalition setzt sich aber aktiv und ernsthaft dafür ein
Martin Haase/maha (2011) [de]

 

[27c3] Ich sehe nicht, dass wir nicht zustimmen werden
Martin Haase/maha (2010) [de]

 

[26C3] Leyen-Rhetorik
Martin Haase/maha (2009) [de]

 

[25c3] Neusprech im Überwachungsstaat
Martin Haase/maha (2008) [de]

 

[24c3] Linguistic Hacking
Martin Haase/maha (2007) [en]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.