[Vortrag] Dr. Michael Lüders – Wer den Wind sät [SWR2015]

Rating:

Dr. Michael Lüders ist stellvertretender Vorsitzender der Deutschen Orient-Stiftung. Sein Vortrag im Rahmen der SWR Tele-Akademie mit dem Titel “Wer den Wind sät” ist ein Blick zurück in die Vergangenheit und gleichzeitig auch ein Blick auf aktuelle Ereignisse und ein Blick nach vorn.

Wer den Wind sät – Was westliche Politik im Orient anrichtet

IS is made by USA

“IS is made by USA” lautet eine These von Dr. Michael Lüders. Denn die Außenpolitik der USA hat erst das Chaos angerichtet, aus dem der ISIS hervorgehen konnte.
Von 1951 bis in die Gegenwart zieht sich der Bogen des Vortrags wie eine Reise, auf die uns der Politik- und Islamwissenschaftler Dr. Michael Lüders mitnimmt. Als Mohammad Mossadegh 1951 demokratisch gewählt und der Premierminister des Irans wurde, verstaatlichte er das iranische Öl. Das war der Anfang von seinem Ende. 1953 wurde Mossadegh von der CIA und dem MI6 gestürzt. Danach kam der Schah im Iran an die Macht, was später auch in Deutschland zu den Studenten Protesten führte.
Heute ist das US-Militär wieder in der Region, um mit kriegerischen Mitteln eine Demokratie im Iran zu Installieren. Da stellen sich dem Zuhörer natürlich einige Fragen. Was wäre denn, wenn die amerikanische Regierung in den 1950 Jahren gar nicht erst den iranischen Premierminister aus dem Amt geputscht hätten? Haben sie aber …
„Es hängt alles mit allem zusammen.“
Es ist wichtig, die Geschichte nicht in der Mitte zu beginnen. Das Ende kann nur verstehen, wer auch den Anfang kennt.


Am Ende seines Vortrages beim Deutsch-Amerikanischen Institut [DAI] in Heidelberg redet Dr. Michael Lüders noch über den israelischen – palästinensischen Konflikt.

Es wird diesen [palästinensischen] Staat nicht geben […] Jeder der allen Ernstes noch Begriffe verwendet wie Friedensprozess, weiß entweder nicht wovon er redet, oder er verkauft die Leute für dumm.”

Dr. Michael Lüders redet Klartext und macht sich damit bestimmt nicht nur Freunde. Ein wirklich sehenswerter und informativer Vortrag.
Und sollten Sie sich wundern, warum Sie diesen interessanten Vortrag verpasst haben, schauen Sie doch mal nach wann die Ausstrahlung gewesen ist.

Dr. Michael Lüders
Sendezeit: So. 12.04.2015, 7.30h
http://www.tele-akademie.de/begleit/video_ta150412.php


Michael Lüders – Wer den Wind sät. Was westliche Politik im Orient anrichtet.
C. H. Beck, München 2015, ISBN 978-3-406-67749-6

Michael Lüders | Wer den Wind sät | Was westliche Politik im Orient anrichtet | SWR | 2015 | 1:11:04min | (ungeschnittene Originalversion) | SWR Tele-Akademie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.