[Zitat] Edmund Burke über Freiheit und Verblendung

„Ein Volk gibt niemals seine Freiheit auf, außer in irgendeiner Verblendung.“

Edmund Burke

Quellennachweis:

Edmund Burke (1729-1797), irisch-britischer Schriftsteller, Staatsphilosoph und Politiker, er gilt als geistiger Vater des Konservatismus.

https://de.wikipedia.org/wiki/Edmund_Burke


„Ein Volk gibt niemals seine Freiheit auf, außer in irgendeiner Verblendung.“

engl. Original
The people never give up their liberties but under some delusion.“

speech at County Meeting of Buckinghamshire, 1784, attributed in E. Latham Famous Sayings (1904), with ‘except’ substituted for ‘but’


https://www.oxfordreference.com/view/10.1093/acref/9780191826719.001.0001/q-oro-ed4-00002268


https://de.wikiquote.org/wiki/Edmund_Burke


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.