[Zitat] Jim Garrison – Gedankenkontrolle

„Eines der erklärten Ziele [der Warren-Kommission] war es, die Ängste der Menschen vor einer Verschwörung zu zerstreuen. Aber in unserem Land hat die Regierung kein Recht, unsere Ängste zu beruhigen, ebenso wenig wie zum Beispiel das Recht, unsere Ängste um Rotchina, um Fluoridierung, um die Geburtenkontrolle oder um irgendetwas anzuregen.
Es gibt in Amerika keinen Platz für Gedankenkontrolle jeglicher Art, egal wie wohlwollend das Ziel ist. Persönlich will ich bei der Ermordung von John F. Kennedy nicht ruhig bleiben. Ich will mich nicht beruhigen, dass ein Präsident meines Landes auf der Straße abgeschossen wird.“

Jim Garrison

Quellennachweis:

Jim Garrison (1921-1992), US-amerikanischer Bezirksstaatsanwalt (New Orleans) und
Richter des Berufungsgerichtes (eigentlich Earling Carothers Garrison)


Teil von Garrison’s Antwort auf ein ABC News White Paper, 15. Juli 1967


https://en.wikiquote.org/wiki/Jim_Garrison

https://de.wikipedia.org/wiki/Jim_Garrison

Zuletzt aufgerufen am 24.11.2018


Übersetzung:
skynetblog.de / www.DeepL.com


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.