[Lesenswert] Interview mit Jürgen Roth

Ein Interview von Reinhard Jellen auf Telepolis mit Jürgen Roth über sein neues Buch
Der tiefe Staat“. Ein interessantes Gespräch über den NSU, Gladio, den Verfassungsschutz, PEGIDA und den tiefen Staat in Deutschland.

“Diese Strukturen sind seit den fünfziger Jahren eigentlich bekannt und hatten beziehungsweise haben ein gemeinsames Ziel: die erstarkende demokratische liberale Zivilgesellschaft zu zerschlagen während gleichzeitig der Kapitalismus von seinen politischen sozialen und moralischen Auflagen befreit wird.

Es fand der Prozess statt den wir von der Mafia kennen: der Prozess der Legalisierung krimineller Aktivitäten. Bei der Mafia bedeutet es wirtschaftliche Macht, bei den Protagonisten des Staates ideologische Führung.

Unbestritten ist, dass es eine Geheimorganisation gab, die sich jeglicher demokratischer Kontrolle entzogen hatte und von nationalen Geheimdiensten, in Zusammenarbeit mit der NATO, geleitet wurde. Die Rede ist von Gladio. Sie bestand aus Militär, Geheimdiensten, klerikal-rechtsnationalen Politikern und rechten Terroristen. Sie wurde mit blutigen Terrorakten in Verbindung gebracht, konnte illegal in das politische Leben demokratischer Staaten eingreifen und könnte es heute noch. Sie operierte außerhalb jeglicher Legalität und entwickelte gefährliche Angriffskapazitäten gegen demokratische Strukturen. Das ist keine Verschwörungstheorie von mir, sondern so steht es in einer Entschließung des Europäischen Parlaments vom 22. November 1990.”

Komplettes Interview vom 04.02.2016 mit Jürgen Roth auf Telepolis.


“Der Begriff Tiefer Staat (türkisch: derin devlet) wird in der Türkei in der Bedeutung von Staat im Staate verwendet. Er deutet auf eine im Verlauf mehrerer Jahrzehnte gewachsene konspirative Verflechtung von Militär, Geheimdiensten, Politik, Justiz, Verwaltung, Rechtsextremismus und organisiertem Verbrechen (insbesondere Killerkommandos) hin.

In der Türkei wird weithin davon ausgegangen, dass der Tiefe Staat im Geheimen bis heute eine signifikante Rolle in der türkischen Politik spielt und in der jüngeren Geschichte häufig massiven Einfluss genommen hat.”
Quelle: wikipedia


Jürgen Roth – Der tiefe Staat
Die Unterwanderung der Demokratie durch Geheimdienste,
politische Komplizen und den rechten Mob

Heyne Verlag (25. Januar 2016)
368 Seiten, Deutsch
ISBN-10: 3453201132
ISBN-13: 978-3453201132

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.