[Vortrag] Prof. Dr. Rainer Mausfeld: „Warum schweigen die Lämmer?“

Rating:

Prof. Dr. Rainer Mausfeld: „Warum schweigen die Lämmer?“
Psychologie, Demokratie und Empörungsmanagement.

Ein Vortrag an der Christian Albrechts Universität Kiel über verschiedene Strategien des Aufmerksamkeitsmanagements. Massenmedien als Narkotika für die Bevölkerung. Prof. Dr. Rainer Mausfeld beschreibt die Techniken auch für nicht Psychologen sehr verständlich und anschaulich. „Als Wissenschaftler, der sich in gesellschaftlicher Verantwortung stehen sieht, hat er sich u.a. kritisch mit der Rolle von Psychologen bei der Entwicklung von Methoden der sogenannten ‚weißen Folter‘ auseinandergesetzt“, so steht es in dem kurzen Text vor dem Vortrag.

Dieser Vortrag erklärt am Anfang, warum die Strategien des Empörungsmanagements angewendet werden. Kurz gesagt, um die Minderheit (Minorität) der Reichen vor der Mehrheit (Majorität) der Armen schützen zu können. Dazu wird eine (parlamentarische) Demokratie als eine „notwendige Illusion“ erschaffen. Um diese zu erhalten, müssen also die Techniken des Empörungsmanagements und Aufmerksamkeitsmanagements angewendet werden.

Im Mittelteil werden die Techniken dieser Strategien aufgezeigt und erklärt. Z. B. wie Ereignisse in den Nachrichten unsichtbar gemacht werden. Warum eine entpolitisierte Gesellschaft durchaus gewollt ist und Apathie den Meinungsmachern in die Hände spielt. Angstmanagement (Finanzen, Terrorismus, Krieg) ist eine weitere dieser Techniken. Und natürlich Neusprech, so wird die Demontage der Demokratie als Entbürokratisierung ausgegeben.

Im letzten Teil des Vortrages geht es darum, wie diese Techniken (im Militärischen und Geheimdienstlichen Komplexen) angewendet werden. Z. B. um einen Aufstand gut oder schlecht darzustellen. Sind es Freiheitskämpfer oder Separatisten? Farbrevolutionen. Foltern für einen guten Zweck. Krieg für Frieden. Usw.


Die Textfassung des Vortrags können Sie sich als PDF Datei auf den NachDenkSeiten herunterladen.

Eine empfehlenswerte Zusammenfassung und Handreichung des Vortrags (durch eine Leserin der NachDenkSeiten) können Sie sich als PDF Datei ebenfalls auf den NachDenkSeiten herunterladen.
Vielen Dank dafür.

Ebenfalls finden Sie auf der gleichen Seite einen Quellennachweis des Vortrags.

Hier finden Sie die Diskussion, die am Anschluss an den Vortrag am 22.06.2015 stattgefunden hat.


Prof. Dr. Rainer Mausfeld: „Warum schweigen die Lämmer?“
Psychologie, Demokratie und Empörungsmanagement.

 

Prof. Dr. Rainer Mausfeld | „Warum schweigen die Lämmer?“ | 1:05:08min |
22.06.2015 | Christian Albrechts Universität Kiel

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.