„(…) Nun, meine Spezialität ist die Entscheidungsfindung. Wie gut treffen Menschen die Entscheidungen, die sie im Leben treffen müssen? Und ich interessierte mich sehr für Urteile über das Selbst, einfach weil die Leute dazu neigen, Dinge zu sagen, sei es im Alltag oder im Labor, die einfach unmöglich wahr sein könnten. Und das hat mich fasziniert. Nicht nur, dass die Leute diese positiven Dinge über sich selbst gesagt haben, sondern sie haben ihnen wirklich, wirklich geglaubt. Was zu meiner Beobachtung führte:
Wenn Sie inkompetent sind, können Sie nicht wissen, dass Sie inkompetent sind. (…)
Wenn Sie es wüssten, würden Sie sagen:
„Warten Sie eine Minute. Die Entscheidung, die ich gerade getroffen habe, macht nicht viel Sinn. Ich sollte besser einen unabhängigen Rat einholen.“
Aber wenn Sie inkompetent sind, sind die Fähigkeiten, die Sie benötigen, um eine richtige Antwort zu erstellen, genau die Fähigkeiten, die Sie benötigen, um zu erkennen, was eine richtige Antwort ist. Beim logischen Denken, bei der Elternschaft, beim Management und bei der Problemlösung sind die Fähigkeiten, mit denen Sie die richtige Antwort erstellen, genau die gleichen, mit denen Sie die Antwort bewerten. Und so haben wir weiter geprüft, ob dies möglicherweise in vielen anderen Bereichen der Fall sein könnte. Und zu unserem Erstaunen war es sehr, sehr wahr.“

David Dunning

(mehr …)