[Zitat] Howard Zinn – Schande der Tötung

„Es gibt keine Fahne, die groß genug wäre, um die Schande des Tötens unschuldiger Menschen für ein unerreichbares Ziel zu bedecken.“

Howard Zinn

Quellennachweis:

Howard Zinn (1922-2010), US-amerikanischer Historiker, Professor an der Boston University und Politikwissenschaftler.

https://de.wikipedia.org/wiki/Howard_Zinn


Howard ZinnHoward Zinn spricht am Marlboro College
Datum: 16. Februar 2004, 20:27
Urheber: Jared und Corin

Diese Datei ist unter der Creative-Commons-Lizenz „Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.0 generisch“ (US-amerikanisch) lizenziert.


engl. original:

„There is no flag large enough to cover the shame of killing innocent people for a purpose which is unattainable.“

Aus:
Terrorism over Tripoli (1993)
Erschienen in:
The Zinn Reader: Writings on Disobedience and Democracy (Seite 375)


The Zinn Reader: Writings on Disobedience and Democracy

Taschenbuch: 672 Seiten
Verlag: Seven Stories Press; Auflage: Seven Stories Press 1st Ed (9. September 1997)
Sprache: Englisch
ISBN-10: 1888363541
ISBN-13: 978-1888363548


Nachweise:

google.books

en.wikiquote.org


Übersetzung: skynetblog.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.