[doku] Im Land der Lügen (ARD2016)

Rating:

Im Land der Lügen – Wie uns Politik und Wirtschaft mit Zahlen manipulieren

Die Dokumentation zeigt, wie mit Zahlen manipuliert werden kann.
Denn “Zahlen lügen nicht”.
“Im Land der Lügen” erklärt mit Beispielen “wie uns Politik und Wirtschaft mit Zahlen manipulieren” können. Dabei kommen verschiedene Methoden zur Anwendung. Framing (Deutungsrahmen) ist nur eine Möglichkeit, um Zahlen zu Präsentieren.
Auch mit Grafiken kann der Zuschauer getäuscht werden.

“Ob Bluthochdruck oder Blutzucker – die letzten Jahre wurden die Grenzwerte immer wieder gesenkt. Zur Freude der Pharmaindustrie, die auf diese Weise zu Millionen neuer Patienten kommt. Und der medizinische Nutzen ist längst nicht so eindeutig, wie man der Öffentlichkeit suggeriert, basieren die Zahlen doch oft auf fragwürdigen Studien, die interessengesteuert entstanden sind, sagt der weltweit anerkannte Risikoforscher Prof. Gerd Gigerenzer.”
Quelle:  www.daserste.de  |  Im Land der Lügen


Über die demographischen Prognosen, die bis ins Jahr 2060 reichen, sagt Prof. Dr. Gerd Bosbach von der Fachhochschule Koblenz: “So weit können wir gar nicht voraus gucken”. Er kritisiert die Prognosen mit einem Vergleich. Ein Blick in die Zukunft von 45 Jahren wäre so, als hätten wir vor 45 das Jahr 2016 betrachtet. Aber was wussten wir vor 45 Jahren von 2016? 1970 gab es weder eine Vorstellung von Smartphones, noch von dem Internet.
Auch beim Thema Fachkräftemangel wird das Meinungsmanagement sichtbar.

Von Prof. Dr. Gerd Bosbach finden Sie hier den Vortrag Irreführung mit Zahlen” und hier das (Audio) Interview im SR2 Kulturradio über das Buch “Lügen mit Zahlen – Wie wir mit Statistiken manipuliert werden”, dass er zusammen mit Jens Jürgen Korff geschrieben hat.


Wie wird mit Zahlen getrickst?

“Nur ein Beispiel von vielen, wie Wirtschaft oder Politik den Menschen ein X für ein U verkaufen. Ob Cholesterin oder Bevölkerungsprognosen mit Arbeitskräftemangel samt Rentenlücke – täglich wird die Öffentlichkeit mit einer Datenflut überschüttet. Doch kann man den Zahlen wirklich vertrauen? Woher kommen sie? Welche Interessen stecken dahinter und wie wird getrickst

Zahlen, Daten, Diagramme nach Interessenlage?
Wie kommen Versicherer zum Beispiel auf Lebenserwartungen von 115 Jahren bei ihren Prämienberechnungen?”
Quelle:  www.daserste.de  |  Im Land der Lügen


Im Land der Lügen – Wie uns Politik und Wirtschaft mit Zahlen manipulieren (ARD2016)

Im Land der Lügen  |  Wie uns Politik und Wirtschaft mit Zahlen manipulieren  |   ARD  |
Die Story im Ersten  |  0h44min28sek  |  Sendetermin: 11.04.16  |  22:45 Uhr  |
Ein Film von Tilman Achtnich  |  www.daserste.de


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.