„Wir werden sterben, und deshalb sind wir die Glücklichen. Die meisten Menschen werden nie sterben, weil sie nie geboren werden. Die potenziellen Menschen, die an meiner Stelle hätten hier sein können, die aber tatsächlich nie das Licht der Welt erblicken werden, sind zahlreicher als die Sandkörner Arabiens. Sicherlich gibt es unter diesen ungeborenen Geistern größere Dichter als Keats, größere Wissenschaftler als Newton. Wir wissen das, weil die Menge der möglichen Menschen, die unsere DNA zulässt, die Menge der tatsächlichen Menschen so massiv übersteigt. Angesichts all dieser erstaunlichen Möglichkeiten, sind es Sie und ich, in unserer Gewöhnlichkeit, die hier stehen.“

Richard Dawkins

(mehr …)