[Zitat] Richard Dawkins über Religion

„Eine der wirklich schlechten Auswirkungen der Religion ist, dass sie uns lehrt, es sei eine Tugend, sich damit zufrieden zu geben, etwas nicht zu verstehen.“

Richard Dawkins

Quellennachweis:

(Prof. Dr.) Clinton Richard Dawkins (1941-), britischer Zoologe, theoretischer Biologe, Evolutionsbiologe, Mitglied der Royal Society und Autor.

https://de.wikipedia.org/wiki/Richard_Dawkins


„Ich bin ein Gegner der Religion. Sie lehrt uns, damit zufrieden zu sein, dass wir die Welt nicht verstehen.“

Der Gotteswahn, Richard Dawkins
Ullstein Verlag, 2007, ISBN 3550086881.
Übersetzer: Sebastian Vogel.
Vorderseite Schutzumschlag

https://www.ullstein-buchverlage.de/nc/buch/details/der-gotteswahn-9783548376431.html


“As a scientist, I am hostile to fundamentalist religion because it actively debauches the scientific enterprise. It teaches us not to change our minds, and not to want to know exciting things that are available to be known.”

The God Delusion, R. Dawkins
(S. 321), Google Books

https://de.wikiquote.org/wiki/Richard_Dawkins


„Eine der wirklich schlechten Auswirkungen der Religion ist, dass sie uns lehrt, es sei eine Tugend, sich damit zufrieden zu geben, etwas nicht zu verstehen.“

“More generally, as I shall repeat in Chapter 8, one of the truly bad effects of religion is that it teaches us that it is a virtue to be satisfied with not understanding.”

The God Delusion, R. Dawkins
(S. 151), Google Books

https://de.wikiquote.org/wiki/Richard_Dawkins


Richard DawkinsRichard Dawkins (September 2010)

Richard Dawkins at New York City’s Cooper Union to discuss his book
The Greatest Show on Earth: The Evidence for Evolution

Von David Shankbone – Eigenes Werk, CC BY 3.0,
https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=11639311


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.