Stopp TTIP und CETA (3.1) | Freihandel (ein Label)

Stopp TTIP und CETA (3.1) | Freihandel

In diesem Teil (3.1) der Beitragsserie über die Proteste gegen TTIP und CETA geht es um die dargestellten wirtschaftstheoretischen Konzepte der Freihandelsabkommen.
Es ist eine gigantische Werbekampagne die das Label “Freihandel” etabliert hat und auch noch weiter etablieren soll. Die Bürger die gegen das TTIP Abkommen sind, werden umetikettiert und sind wahlweise “Antiamerikaner” oder “Freihandelsgegner”.

Freihandel, wie er im Frame (Deutungsrahmen) der TTIP Berichterstattung transportiert wird, ist nichts anderes als eine Täuschung, eine Inszenierung.
Aber was soll am Ende des Tages mit einem Freihandelsabkommen transportiert werden, wenn nicht der “freie Handel”?

In Teil (3.1) wird zunächst auf das Label “Freihandel” eingegangen und im zweiten Teil (3.2) geht es um “Freihandel in Theorie und Praxis” (von Dr. Christian Christen).

Weiterlesen

[Buchtipp] Krysmanski – Das Imperium der Milliardäre

[Buchtipp]    [Buchtipp]    [Buchtipp]    [Buchtipp]

Hans-Jürgen Krysmanski – 0,1 % Das Imperium der Milliardäre

Die ultimative Geldmacht
Im Durchschnitt haben die reichsten 0,1 Prozent der Westeuropäer in den vergangenen fünfzehn Jahren ihr Vermögen schätzungsweise verdreifacht. Auch die laut Manager Magazin fünfhundert reichsten Deutschen sind in dieser Zeit reicher geworden. Eine vergleichsweise geringe Zahl von Individuen ist netzwerkartig über die ganze Erde verteilt. Sie haben als Geldgeber ungeheure, unkontrollierte Macht.

Weiterlesen

[Interview] Prof. Dr. Hans-Jürgen Krysmanski – 0,1 % (Das Imperium der Milliardäre)

Rating:

Was ist Reichtum?
Über 7 Milliarden Menschen leben auf dieser Welt. Davon besitzen etwa 10 Millionen Personen mehr als 1 Million US-Dollar. Ist das schon Reichtum? Der Ärmste der 200 reichsten Deutschen in der Liste des ’Manager Magazins 2014’ besitzt immerhin noch 600.000.000 Euro. Sechshundert Millionen.
Von den weltweit rund 10 Millionen Millionären, sind etwa 2.000 bis 3.000 Milliardäre. Sie besitzen also mehr als 1.000 Millionen, 1.000.000.000. Aber selbst unter den Milliardären gibt es noch “Klassen” Unterschiede.

Weiterlesen