Wie die Bundesregierung am Waffenhandel verdient

Die öffentliche Diskussion über das Thema Waffenhandel, soweit sie überhaupt geführt wird, dreht sich in Deutschland seit Jahrzehnten ausschließlich um wirtschaftliche Aspekte (Arbeitsplätze). Im Frame der veröffentlichten Meinung ist Ethik kein Thema und die Verantwortung wird ausgeblendet. Über die Folgen der Waffenexporte wird nur selten berichtet. So ist schon der Ansatz dieser Debatte grundlegend falsch und wird dadurch auch nie zu einem überzeugenden Ende gelangen. Dabei sind 78 % der deutschen Bürger “gegen jeglichen Rüstungsexport”.

Weiterlesen

[Zitat] Karel De Gucht – TTIP

“Bei diesen Verhandlungen mit den Vereinigten Staaten geht es darum, wer in der Welt für die nächste Generation die Führung übernimmt.”

“Das ist, worum es in Wahrheit geht: die politische und wirtschaftliche Führung, und die Führung in Bezug auf das Gesellschaftsmodell für die nächste Generation.”


Karel De Gucht, EU-Handelskommissar über TTIP
Weiterlesen

[doku] Lobbyisten – Die stille Macht im Land [SWR2014]

Rating:

Thomas Leif trifft: Lobbyisten – Die stille Macht im Land.
“SWR Fernsehen hat Lobbyisten im Visier“. So wurde diese Dokumentation des Südwestrundfunks (SWR) im Internet Angekündigt, die dann in weiten Teilen einfach nicht überzeugte. Im Visier hatte Thomas Leif niemanden. Die Sendung war nichts weiter als ein Überblick zum Thema Lobbyismus, mit zum Teil sehr alten “Neuigkeiten“.

Weiterlesen